Partnachklink - Schönheitschirurgie

Schönheitsoperationen in sicheren Händen - Von Anfang an gut informiert
Bei einer Schönheitsoperation ist neben Vertrauen und der Auswahl eines erfahrenen plastischen Chirurgen die eigene Informationssammlung sehr wichtig.

Sorgen Sie für klare Verhältnisse während Ihres Beratungsgespräches und seien Sie auf alle Operationsrisiken vorbereitet. Wir haben für Sie folgende Informationen bereitgestellt:

• Brustverkleinerung
• Fettabsaugung
• Schönheits-OP Risiken
• Beratungsgespräch
 

Die Brustverkleinerung bei Frauen

Im Vergleich zu anderen schönheitschirurgischen Leistungen, ist die Brustverkleinerung nicht immer nur auf ein ästhetisches Kalkül zurückzuführen, sondern oftmals auch medizinisch bedingt. Dann nämlich, wenn die weibliche Brust zur Last wird und sowohl Rücken- als auch Nackenleiden die Folge sind. Das Leben mit einer überdimensionierten Brust kann sehr schwer fallen. Als medizinisch notwendig gilt unter Fachkreisen, wenn pro Brustseite mehr als 300 Gramm Brustgewebe entfernt werden müssen. Dies ist wichtig zu wissen, denn nur dann zahlt auch die Krankenkasse einen solchen Eingriff.

Daher wundert es auch nicht, dass Frauen, die eine Brustverkleinerung durchgeführt haben, statistisch zu den zufriedensten Patienten gehören. Dies ist höchstwahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass neben dem psychischen leiden, vor allem die physischen Schmerzen entfallen.

Der Eingriff

Nach einem vorherigen Gespräch und Festlegung des zu entfernenden Volumens, wird in einem mehrstündigen Eingriff unter Einsatz gezielter Skalpellschnitte ein Schnitt entlang der Brustwarze und je nach Volumen auch bis zur Brustumschlagsfalte geführt. Überschüssiges Brustgewebe wird dann entfernt und bei Bedarf auch zusätzlich gestrafft. Oft kommt es vor, dass die weibliche Brust unförmig aussieht, wenn man Ihr Volumen nimmt. Eine Straffung kann hier äußerst sinnvoll sein.

Für erfolgreich operierte Patienten ist es häufig ein befreiendes Gefühl ohne eine zusätzliche Last spazieren zu gehen und sich frei und ohne Schmerzen bewegen zu können. Ein Drittel der Patienten unterziehen sich später noch einer zusätzlichen Bruststraffungsoperation um das Ergebnis zu optimieren.

Nach der Operation

Auf anraten des behandelnden Arztes gilt es, sich ruhig zu verhalten und mit Sport und anstrengenden Dingen zurückzuhalten. Auch sind die Verbände immer zu tragen um die Heilung zu verbessern. Allzu oft vergessen Patienten, dass eine Brustverkleinerung kein leichter Eingriff, sondern unter Vollnarkose stattgefunden hat. Der Körper ist entsprechend geschwächt.

Kliniken für Brust-Op's

 

Wenn Sie sich für eine Brustverkleinerung entscheiden, sollten Sie sich eine der besten Kliniken in Ihrer Umgebung wählen. Das Klinikpersonal sollte gut ausgebildet sein und die Op Sääle über eine moderne Ausstattung verfügen.



Eine umfangreiche Kliniksuche finden Sie hier in Kürze

  Impressum
© 2008 Partnachklinik.de